Zu meiner Person

Geboren am 14.03.1989 in Würzburg13920847_911970022280452_1552056338920381353_n
Verheiratet, 2 Kinder

Während meiner kaufmännischen Ausbildung wurde ich 2008 durch meine eigene Endometriose Erkrankung erstmals auf die Naturheilkunde aufmerksam. Nach erfolgloser und unbefriedigender schulmedizinischer Behandlung, konnte mir durch eine ganzheitliche Behandlung endlich geholfen werden. Um diese Form der Therapie auch anderen Betroffenen zugänglich zu machen, entschied ich mich für die Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich ab Januar 2010 in Vollzeit bei der Paracelsus Schule in Würzburg absolvierte, mit anschließender Prüfungsvorbereitung an der Natura Akademie bei Michael Leisten in Laub. Im Anschluss daran habe ich meine Überprüfung zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt Würzburg erfolgreich abgelegt und mich nach diversen Weiterbildungen auf die Behandlung von Frauen und Kindern spezialisiert.

Im Sommer 2008 gründete ich außerdem die Selbsthilfegruppe für Endometriose-Betroffene in Unterfranken, um auch anderen Patientinnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und Erfahrungen austauschen zu können.

Es ist mir ein Herzenswunsch, Sie ganzheitlich auf Ihrem Weg zur Gesundheit begleiten zu dürfen!

 

Fachqualifikationen:

  • Miasmatische Homöopathie nach Peter Gienow
  • Homöopatische Aus- und Weiterbildungen bei Dr. Friedrich Graf, Dr. Beate Latour, Rosina Sonnenschmidt, Roland Methner, Petra Lidl
  • Natürliche Frauenheilkunde
  • Kinderwunsch und Schwangerschaft
  • Natürliche Kinderheilkunde
  • Hormonelle Dysregulation
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Allergische Erkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen 
  • Biologische Krebsbehandlung und Krebsprophylaxe
  • Ausleitung und Entgiftung in der Naturheilkunde
  • Essstörungen
  • Suchterkrankungen
  • Stress und Burnout
  • Darmsanierung
  • Behandlung mit Horvi Enzymen
  • Antlitzdiagnose und Therapie mit Schüssler Salzen
  • Seminarleiterin für autogenes Training
  • Blutegeltherapie